Einbaustrahler im Dachüberstand / Fassadenbeleuchtung

Eine kreative Möglichkeit Ihr Haus in Szene zu setzen

GX53 Einbaustrahler stahl gebürstet In einen Dachüberstand integrierte Beleuchtung mit warmweißen LED Einbaustrahlern

Heutzutage werden viele Sparren im Dachüberstand mit Holz verkleidet und anschließend verputzt oder gestrichen. Hier bietet es sich an Einbaustrahler einzusetzen um eine außergewöhnliche Fassadenbeleuchtung zu erzielen. Die Idee ist einfach denn die Verkleidung der Sparren bietet ausreichend Platz für die Stromversorgung und die benötigten Einbaustrahler. Die Installation ist auch kinderleicht. Es wird einfach die passende Stromleitung von Einbaustrahler zu Einbaustrahler gezogen, Löcher für die Einbauleuchten in die Verkleidung gesägt und im Anschluss die Einbaustrahler eingesetzt. Wie Sie auf dem Bild erkennen können, lässt sich Ihr Haus mit der passenden Beleuchtung auch Nachts perfekt in Szene setzen.


Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Dachkastenbeleuchtung ? Dann sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne. E-Mail: service@highlumen.de


Welche Einbaustrahler eignen sich für die Beleuchtung das Dachkastens ?

In der Regel sind Einbaustrahler unter dem Dachüberstand vor Spritzwasser geschützt. Daher braucht man nicht zwingend wasserdichte Einbaustrahler einsetzen. Wichtig ist allerdings das Material der Einbaustrahler da im Außenbereich eine höhere Luftfeuchte herrscht. Daher empfehlen wir Ihnen ausschließlich Einbauleuchten aus Aluminium-Druckguss oder einem anderen rostfreien Material zu verwenden.


Passende Einbaustrahler aus unserem Sortiment:

Der Einbaustrahler ZL-1602 ist eine klassische Einbauleuchte aus Aluminium-Druckguss. Er ist schwenkbar und mit jedem GU10 oder MR16 Leuchtmittel zu bestücken. Bei diesem Model ist eine mindest Einbautiefe von 60mm zu berücksichtigen.


Der GX53 Einbaustrahler ist ein massiver Einbaustrahler, ebenfalls aus Aluminium Druckguss. Sein Außendurchmesser beträgt 110 mm – er ist daher größer als der ZL-1602 was sich in vielen Verkleidungen der Dachkästen optisch besser macht. Dieses Model ist für GX53 Leuchtmittel geeignet und weißt eine maximale Einbautiefe von nur 45 mm auf.


In machen Fällen kann es doch sein, dass auch im Dachüberstand Spritzwasser an die Leuchten gelangen kann. Hier empfehlen wir dann auf einen wasserdichten Einbaustrahler zu setzen um so eventuelle Schäden zu vermeiden. Unser wasserdichter Einbaustrahler ZL-1219 ist für alle GU10 und MR16 Leuchtmittel geeignet, hat jedoch eine etwas höhere Einbautiefe von 80 mm.


Welche LEDs Leuchtmittel eignen sich für die Dachkastenbeleuchtung ?

Wir empfehlen LEDs mit Leistungswerten zwischen 3 Watt und 5 Watt zu verwenden. Der Abstand zwischen den einzelnen Einbaustrahler planen wir im Regelfall mit 1,5 m bis 2,0 m. Dies hängt jedoch von der Bauart Ihres Hauses und Ihren eigenen Anforderungen an die Beleuchtung ab.


Kaltweiß oder Warmweiß?

Dies hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und dem Design Ihres Hauses ab. Es ist allerdings ein Trend bei unseren Käufern zu erkennen. Kunden mit Landhäusern und rustikalen Gebäuden setzen vermehrt auf eine warmweiße Beleuchtung. Unsere Kunden mit sehr modernen Gebäuden wählen häufiger die kaltweiße bzw. naturalweiße Variante.