Fragen und Antworten zu GX53 Einbaustrahler


Was ist das GX53 System ?

Antwort:
Das GX53 System ist eine spezielle Bauform die ursprünglich als CFL (Energiesparlampe) vertrieben wurde. Sie fand ihren Einsatz auf Grund der geringen Einbauhöhe bei vielen Möbelbauern, z.B. als Küchenarbeitsflächenbeleuchtung. Wir haben diese Technik übernommen und ein geniales System für die Wohnraumbeleuchtung erschaffen.


Wie viele GX53 Einbaustrahler muss ich für meinen Raum einplanen ?

Antwort:
Bei einer normalen Raumhöhe von ca. 3 Metern empfehlen wir die Einbaustrahler im Abstand von 1,20 Metern zu verbauen. Unsere Empfehlung für den Abstand zur Wand beträgt 60 bis 80 cm.


Wie funktioniert die Installation von GX53 Einbauleuchten ?

Antwort:
Die Installation und Montage unserer GX53 Einbauleuchten ist kinderleicht. Als erstes muss das entsprechende Bohrloch gesägt werden. Eine passende Lochsäge mit 95 mm finden Sie hier. Danach muss der elektrische Anschluss in der Anschlussbox vorgenommen werden. Hierzu schrauben Sie den Deckel der Box auf, schließen die Kabel samt Schutzleiter an und ziehen die Zugentlastung an. Anschließend wird der Einbaustrahler in die Decke eingesetzt.


Sind GX53 Leuchtmittel dimmbar ?

Antwort:
Unsere GX53 Leuchtmittel sind nicht dimmbar. Viele unserer Kunden verbauen mehrere Schaltkreise um die Lichtintensität zu regeln.


Warum wir das GX53 System als „genial“ bezeichnen ?

Antwort:
Ganz einfach. Erstens auf Grund der geringen Einbautiefe von nur 45 mm. Es gibt kaum eine Situation in der keine GX53 Einbauleuchten eingesetzt werden können. Und zweitens wegen seiner Wirkung, die er im eingebauten Zustand entfesselt. Unsere GX53 Einbauleuchten sind nicht einfach nur Einbaustrahler, sondern edle Designelemente, die jeden Raum aufwerten.


Brauche ich einen zusätzlichen Trafo ?

Antwort:
GX53 Leuchtmittel werden mit 230 V betrieben. Ein Trafo ist daher nicht notwendig.